activeFlow

Führungskräfte Coaching

Dieser Blog widmet sich dem Führungskräfte Coaching und all den Themen, die damit zusammen hängen.

Was für viele Sportler bereits Alltag ist, findet seit etwa zehn Jahren immer mehr auch im beruflichen Umfeld Interesse. Deshalb ist Führungskräfte Coaching in den letzten Jahren für Business und Verwaltung zu einem nicht mehr weg zu denkenden Entwicklungsinstrument geworden. Dieser Beitrag fasst kurz zusammen, wo und in welchen Situationen Führungskräfte Coaching brauchen und welchen speziellen Forderungen der Coach erledigen muss.

Wann braucht es Führungskräfte Coaching? 

Das Coaching von Führungskräften strebt meist den Erhalt, die Erhöhung oder die Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit und der Widerstandskraft von Menschen mit Führungsaufgaben an. In vielen Fällen soll zudem die Wirkung auf die Unterstellten erhöht werden. 

Einige der Situationen, bei denen Führungskräfte Coaching zum Einsatz kommt:

  • Wenn es notwendig ist, Klarheit der eigenen Führungsrolle zu schaffen und diese durchzusetzen.
  • Falls ein persönlicher Auftritt oder eine Präsentation bevorsteht, also wenn das Beste während kürzester Zeit gefordert ist.
  • In Situationen oder Aufgaben, wo absolute Höchstleistung und bedingungsloser Einsatz gefragt sind.
  • Bei Herausforderungen in der Führung des Teams: Heikle Situationen, schwierige Personalentscheide, Konflikte, Veränderungen des Marktes, Umstrukturierungen.
  • Zur Erhöhung der Durchsetzungsfähigkeit und des Kooperationswillens auch von hochqualifizierten oder schwierigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
  • Falls die eigene Leidenschaft wiederhergestellt oder erhalten werden soll und Kreativität gefragt ist.
  • Für die Erhaltung der Work-Life Balance, wenn etwa die Familie zu kurz kommt.
  • Zur Bewährung in Krisen, d.h. für schnelle Entscheide bei nachhaltig positiver Wirkung.

Die Haltung des Coachs im Führungskräfte Coaching: Herausforderungen für den Coach

Der Kontext der Firma und der Führungskraft ist mit Subtilität zu behandeln, z.B. Coaching-Ort, Coaching-Zeitpunkt.

Zeit ist Geld ist zu beachten. Dies bedeutet: Die zu wählenden Coachingmethoden sollen außerordentlich schnell und direkt wirksam sein, damit sie der Geschwindigkeit der Führungsaufgabe angepasst sind.

Der Coach bleibt im Hintergrund. Er handelt für Außenstehende unsichtbar und ist unabhängig.

Die Situationsanalyse ist klar und mit der Strategie in Verbindung gebracht.

Melden Sie sich jetzt für weitere Information oder ein Gespräch über Führungskräfte Coaching bei mir. Tragen Sie Ihren Namen und Ihre Email-Adresse unten rechts ein und erhalten Sie weitere Information von mir.

Ihr Blogger

Claude Ribaux

Hinterlassen Sie eine Antwort